Lesezeit: Hela spannt den Wagen an.

Der richtige Zeitpunkt für die Lese eines Weinbergs ist jedes Jahr ein anderer. Da heißt es immer wieder entscheiden, warten wir zu oder ernten wir. Gemeinsam beraten Jung und Alt und das hat sich bewährt. Ebenso wie die traditionellen Verfahren, die wir beim Keltern einsetzen. Wie zum Beispiel die offene Maischegärung bei unseren Rotweinen. Wir holen so aus dem Lesegut auf ganz natürliche Weise, was für ausgezeichnete Weine notwendig ist. Heraus kommen Rotweine von milder Samtigkeit bis hin zu kraftvollen gerbstoffbetonten Typen.
 
vogel2
 
Familienweingut Bangerth-Rinck
Alle helfen. Und sorgen dafür, dass nur reifes, gesundes Lesegut in die Kelter kommt.
weingut_lesezeit_1a
Matthias Wüst kennt die Arbeit im Weingut. Seine Ausbildung zum Winzer hat er in renommierten Betrieben in der Südpfalz absolviert und Erfahrungen in den europäischen Weinbauregionen gesammelt.
.